Business Intelligence für Online Shops

Business Intelligence für Online Shops

Business Intelligence ist eines der am häufigsten genutzten Buzzwörter in einer globalen Wirtschaft. Speziell dafür konzipierte Software soll Unternehmen, auch solche mit einem Online Shop, dabei helfen sich ein besseres, transparentes und nachvollziehbareres Bild ihrer grundlegenden wirtschaftlichen Kennzahlen zu verschaffen.

Lesen Sie jetzt “Business Intelligence für Online Shops” »

Ist organischer Traffic bei Online-Shops noch zeitgemäß?

Ist organischer Traffic bei Online-Shops noch zeitgemäß?

Suchmaschinenoptimierung vs. Preissuchmaschinen

Organischer Traffic ist für viele Unternehmen, die ihre Produkte und Leistungen ausschließlich über das Web vertreiben, ein wichtiger Faktor. Als organisch werden immer die Besucher klassifiziert, die die Webseite über eine Suchmaschine, zum Beispiel Google oder Bing, erreichen. Platziert sich ein Online Shop zu relevanten Suchbegriffen gut in der Suchmaschine, erreicht sie einen entsprechend hohen Traffic, da User nach diesen Suchbegriffen suchen und die Webseite als Ergebnis erhalten. Obwohl organischer Traffic elementar ist, verliert er durch weitere Trafficquellen wie Social Media oder Preissuchmaschinen auch immer stärker an Bedeutung.

Lesen Sie jetzt “Ist organischer Traffic bei Online-Shops noch zeitgemäß?” »

Positives Userfeedback kann im E-Commerce den Unterschied ausmachen

Positives Userfeedback kann im E-Commerce den Unterschied ausmachen

Dank des Internets besteht nicht nur die Möglichkeit Einkäufe direkt in einem der zahlreichen Online Shops zu tätigen, auch können Kunden ihre Zufriedenheit (oder ihr Missfallen) direkt kundtun. Plattform hierfür bieten zahlreiche verschiedene Bewertungsportale, Kundenbewertungen direkt im Online Shop und Empfehlungen, die auf angeschlossenen Dienstleistern, beispielsweise Trusted Shops, abgegeben werden können. Für den Konsumenten ergibt sich dadurch viel Transparenz, die er beim Einkauf nutzen kann.

Lesen Sie jetzt “Positives Userfeedback kann im E-Commerce den Unterschied ausmachen” »

Simple Steigerung der Conversion Rate durch gute Preispolitik

Simple Steigerung der Conversion Rate durch gute Preispolitik

Die Conversion Rate ist eine fundamentale Kennzahl im Controlling und wird online und offline gleichermaßen genutzt, um den eigenen Unternehmenserfolg und Absatz besser bestimmen zu können. Aufgrund der verschiedenen analytischen Möglichkeiten, kann diese Erfolgskennzahl besonders online sehr leicht nachverfolgt, ermittelt und später optimiert werden. Lesen Sie jetzt “Simple Steigerung der Conversion Rate durch gute Preispolitik” »

Kundenrentabilität – Mehr als nur eine Kennzahl

Kundenrentabilität KPIAls eines der erfolgreichsten Unternehmen im Online-Business ist Amazon für viele Unternehmensgründer ein echtes Vorbild. Deshalb beobachten viele Menschen sehr genau, welche Features und Leistungsmerkmale Amazon als Erster einführt und wie sich Amazon den aktuellen Herausforderungen stellt. Das Umtauschverhalten der Online-Kunden ist fast so anspruchsvoll wie die Realisierungen von Forderungen, wenn Kunden keine für den Onlineshop sichere Zahlungsart wählen. Wer Kauf auf Rechnung anbietet, der kann ebenso im Regen stehen wie ein Unternehmen, dass keine Vorkehrungen gegen Massenumtauscher trifft.

Lesen Sie jetzt “Kundenrentabilität – Mehr als nur eine Kennzahl” »

Mehr Umsatz durch Optimierung der Warenkorbhöhe

Warenkorbhöhe optimierenOnline-Shops leben von ihren Bestellungen, wobei gerade im E-Commerce nur relativ geringe Margen existieren – zumindest wenn nicht eigenständig produziert wird.

Die Höhe des durchschnittlichen Warenkorbs beziehungsweise der durchschnittlichen Rechnung wird dadurch zu einer wichtigen Messgröße, mit deren Hilfe im weitesten Sinne auch Rückschlüsse auf den Erfolg des Online Shops getroffen werden können.

Lesen Sie jetzt “Mehr Umsatz durch Optimierung der Warenkorbhöhe” »

Kennzahlen im eCommerce – darauf müssen Sie achten!

Kennzahlen im eCommerceDer wichtigste KPI im Online-Handel ist sicher der Kaufabschluss. Durch einen Kauf wird schließlich Umsatz generiert. Doch wer stets den Überblick über die aktuelle Lage haben und den eigenen Shop sicher führen möchte, muss sich unbedingt an ein professionelles Webcontrolling halten.

Dabei sind im eCommerce weitere, wichtige Kennzahlen zu beachten, die das eigene Geschäft mit wenig Aufwand transparenter machen.

Lesen Sie jetzt “Kennzahlen im eCommerce – darauf müssen Sie achten!” »