SEO-Erfolge messen – Teil 2 der wichtigsten Kennzahlen

SEO Kennzahlen messenIm ersten Beitrag zum Thema SEO-Erfolge messen wurde bereits auf einige grundlegende Kennzahlen aus der Welt der Suchmaschinenoptimierung eingegangen. Im Teil 2 dieses Artikels werden weitere SEO-Kennzahlen ergänzt. Allen voran Indikatoren, welche man selbst in der Hand hat.

Anpassung der Meta-Tags

Die Meta-Tags und wie diese aussehen, ist für Kunden weniger interessant, als für die Person, die die Seite aktiv optimiert. Google hat ziemlich genaue Vorgaben, wie diese Tags gestaltet werden sollten, damit sie auch den Leitlinien entsprechen und in den SERPs korrekt dargestellt werden.

Ein Title-Tag sollte immer rund 64 Zeichen und circa 6 Wörter lang sein, während eine Meta-Description idealerweise 150 Zeichen auf rund 18 Wörter bemisst. Der Body sollte idealerweise zwischen 700 und 850 Wörtern beinhalten.

Ist die Zeichen- oder Wortanzahl in dem jeweiligen Tag zu niedrig, verschenkt man wertvolles Ranking-Potenzial. Ist die Anzahl jedoch zu hoch, werden nur noch Teile in den SERPs erfasst, was wiederum die CTR auf die eigene Seite negativ beeinflusst. Eine gute Mitte zu finden und zu nutzen hat große Vorteile für das Ranking, sorgt aber auch für ein gleichmäßiges Nutzererlebnis.

Indexierung der Seite

[adsense type=“wide skyscraper“ align=“right“]Die Indexierung ist ein weiterer wichtiger Wert, der später zur allgemeinen Sichtbarkeit weitergestreckt werden kann. In seiner Urform sagt die Indexierung aber nur aus, wie viele Seiten einer Webseite insgesamt im Index von Google zu finden sind. Die aktuelle Anzahl kann über Google Webmaster Tools herausgefunden werden.

Eine allgemeine Richtlinie gibt es hier nicht. Idealerweise befinden sich aber alle erstellten Seiten im Index. 90 Prozent sollten jedoch mindestens in den Index aufgenommen werden. Desto höher die Anzahl, desto höher auch das Userpotential und der Traffic.

Das Alter der Domain

Das Domainalter kann zwar nicht beeinflusst werden, dennoch wird es von Google durchaus als Indiz für die Qualität hergenommen. Besonders wertvolle Domains sind seit über 10 Jahren registriert, neu registrierte Seiten mit einem geringen Domainalter müssen sich das „Vertrauen“ von Google erst noch erkämpfen. Diese müssen also wesentlich vorsichtiger optimiert werden.

Code / Text Rate bei Webseiten

Dieser Indikator wird errechnet, indem die Zeichenanzahl vom Code ins Verhältnis zu der Zeichenanzahl des eigentlichen Textes (Content) gesetzt wird. Der Text sollte mindestens 25 Prozent einer Webseite ausmachen, wobei der Rest automatisch dem Code zugewiesen wird. Eine hohe Ratio bescheinigt gegenüber Google eine saubere Programmierung und ein hoher Anteil von Inhalten und Texten, die vom User gelesen werden können.

HTML Fehler im Quelltext

Auch diese Kennzahl ist bei der SEO-Arbeit wichtig, denn wie der Name schon aussagt, sind HTML Fehler nun einmal Fehler, die nicht existieren sollten. Die Zahl sollte zwingenderweise bei 0 liegen. Google straft zwar Seiten mit nicht validem HTML nicht ab, stuft aber korrekt programmierte Seiten besser ein.

Anzahl der trafficbringenden Keywords

Im Vorfeld einer Suchmaschinenoptimierung werden immer relevante und im Regelfall auch sehr volumenträchtige Keywords ausgewählt, auf welche später die Optimierungsmaßnahmen konzentriert werden. Dennoch kann eine Webseite auch mit anderen Suchbegriffen gut ranken, vor allem natürlich mit Long-Tail-Keywords und Synonymen.

Besitzt eine Seite eine hohe Anzahl von trafficbringenden Keywords, bedeutet dieser Umstand zwei Sachen:

  • Die Webseite wurde gut optimiert und bekommt viele Seiten in den Index
    (siehe „Indexierung der Seite“)
  • Es wurde abwechslungsreich und nicht übertrieben Keyword-orientiert geschrieben. Ein abwechslungsreicher Schreibstil sorgt folglich für viele trafficbringende Keywörter.

Buchtipp „Top-Rankings bei Google und Co.“

[amazon_buchtipp link=“http://www.amazon.de/gp/product/3836219611/?tag=kpi-21″ img=“http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=3836219611&Format=_SL160_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=kpi-21″ price=“24,90″ author=“Kim Weinand“]Top-Rankings bei Google und Co.: Erfolgreiche Suchmaschinen-Optimierung[/amazon_buchtipp]